Wir sind Mitglied im 1.DSPC '85 e.V.
walters-shar-pei.com
Über uns
Unser Vierbeiner
Rassestandard
Diashows
Urlaubsbilder
Events
Fotos
Videos
Hunde-Ausstellungen
Interview hobbymap
SP in der Presse
Poesie
Ehrenpreis
Regenbogen
Leila
Velvet Boy
Lulu
The Rainbow Bridge
Kontakt
Links
Walters Hobbies
letzte updates
Gästebuch
Impressum

 

Abschied von Multi-Champion "Velvet"
( Kwung Tung's "Velvet Boy")
 
 
 
Allzu früh den Weg angetreten über die    

 

(Regenbogenbrücke)

hat am 15. Mai 2006, um 10:30 Uhr, unser geliebter VELVET.

 

   

 

 

 

 
Während der Behandlung einer Prostataentzündung versagten plötzlich seine Nieren und er kollabierte noch am Tropf hängend.
Alle Maßnahmen unserer hervorragenden Tierärztin konnten ihn nicht zurückholen.
 
 
          
 
Im Verlauf seiner "Ausstellungskarriere" errang er (neben vielen anderen) die Titel:
 
Deutscher Champion (1.DSPC), 2000
Deutscher Champion (VDH), 2000
Österreichischer Champion (ÖKV), 2001
Internationaler Champion (FCI), 2001
Schweizer Champion (SKG), 2002
 
 
Ein sehr großer Erfolg war auch die zweimalige Wahl zum

"Bester Shar Pei aus deutscher Zucht".

 

Es ist keine Phrase, wenn ich sage/ schreibe: 
Wir werden ihn nie vergessen !
 
 
 
 
Mein Abschiedsgedicht an Velvet:
 
Es war schon ein langes Stück
fast neun Jahre voller Glück.
Stets hat nur Liebe er gegeben,
in seinem allzu kurzen Leben.
Für uns kein Hund -- nein, unser Junge:
Unser Familienmitglied mit blauer Zunge.
 
Freundlich stets zu jedermann,
zu Kind, zu Frau, zu (fast) jedem Mann.
Zu and'ren Tieren aller Sorten,
zu Hause und an vielen Orten,
weil weitgereist und stets dabei:
unser Velvet, ein Chinese Shar Pei.
 
Nun sieht er seine Leila wieder,
die unter einem Busch von Flieder,
dort hinter dem Regenbogen
ihm entgegen kommt geflogen.
Leila, die so aufgeweckt,
jeden stets wild abgeschleckt.
 
Velvet war und ist bekannt,
nicht nur hier im deutschen Land,
wo die Presse ihn oft beschrieb,
als typischen Shar Pei -- so sanft und lieb.
In Österreich war er im TV,
anlässlich der Tullner Hundeschau.
 
Die Presseberichte könnt ihr sehn,
müsst nur auf Walters Homepage gehn.
Noch im April in Ostdeutschland
er viele Streichelhände fand,
als der Merseburger Schäferhundverein,
uns zum "Tag der off'nen Tür" lud ein.
 
Abschied hat er dort nicht genommen,
denn zu überraschend ist sein End' gekommen.
Auch ich lasse es jetzt lieber bleiben,
könnt ich doch stundenlang noch schreiben,
über Velvet, uns'ren Partner Hund,
dem ich die Pfote hielt in letzter Stund.
 
Velvet ist auf dem Weg zur Wiedervereinigung, wie bereits im Abschiedsvers an Leila angekündigt:
 
Ausschnitt:
 
Dort im Regenbogenland,
geführt von Seiner liebend Hand,
wartet Leila auf uns Drei:
Ruth und Velvet, ich dabei.
Denn sie weiß, so ist das eben,
dass wir Vier dort nochmal leben
 
Ende des Ausschnitts.
 
Unser "Clan", der Leila und Velvet irgendwann hinter dem Regenbogen wieder trifft,
besteht nun nur noch aus Ruth, Lulu und Walter.